Institut für Arbeitswissenschaft & Betriebsorganisation

Planung von Montagesystemen

  • Typ: Block (B)
  • Semester: WS 19/20
  • Zeit: 20.01.2020
    14:00 - 17:00 täglich
    40.29 Raum 006
    40.29 Maschinenbau / Bauingenieure, Versuchshalle


    03.02.2020
    08:30 - 16:00 täglich
    40.29 Raum 006
    40.29 Maschinenbau / Bauingenieure, Versuchshalle

    04.02.2020
    08:30 - 16:00 täglich
    40.29 Raum 006
    40.29 Maschinenbau / Bauingenieure, Versuchshalle

    05.02.2020
    08:30 - 16:00 täglich
    40.29 Raum 006
    40.29 Maschinenbau / Bauingenieure, Versuchshalle

    06.02.2020
    08:30 - 16:00 täglich
    40.29 Raum 006
    40.29 Maschinenbau / Bauingenieure, Versuchshalle

    07.02.2020
    08:30 - 16:00 täglich
    40.29 Raum 006
    40.29 Maschinenbau / Bauingenieure, Versuchshalle


  • Dozent:

    Eberhardt Haller

  • SWS: 2
  • LVNr.: 2109034

Weitere Informationen

Bemerkungen

Lehrinhalt:

  1. Planungsleitlinien
  2. Schwachstellenanalyse
  3. Planung von Arbeitssystemen (technische/organisatorische Strukturierungsprinzipien, Kapazitätsrechnung, Vorranggraphentechnik, Entlohnung)
  4. Bewertung
  5. Präsentation

Voraussetzungen:

  • Kompaktveranstaltung (eine Woche ganztägig)
  • Teilnehmerbeschränkung; die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Zeitpunkt der Anmeldung
  • Voranmeldung über ILIAS erforderlich
  • Anwesenheitspflicht in Einführungsveranstaltung und Vorlesung

Empfehlungen:

  • Arbeitswissenschaftliche oder produktionsorganisatorische Kenntnisse vorteilhaft

Lernziele:  die Studierenden

  • kennen Planungsleitlinien
  • kennen Schwachstellenanalyse
  • können Planung von Arbeitssystemen mit geeigneten Mitteln durchführen (z.B. technische/organisatorische Strukturierungsprinzipien, Kapazitätsrechnung, Vorranggraphentechnik, Entlohnung)
  • können eine Planungslösung bewerten
  • können Ergebnisse präsentieren
Voraussetzungen
  • Kompaktveranstaltung (eine Woche ganztägig)
  • Teilnehmerbeschränkung; die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Zeitpunkt der Anmeldung
  • Voranmeldung über ILIAS erforderlich
  • Anwesenheitspflicht in Einführungsveranstaltung und Vorlesung

Empfehlungen:

  • Arbeitswissenschaftliche oder produktionsorganisatorische Kenntnisse vorteilhaft
Literaturhinweise

Das Skript und Literaturhinweise stehen auf ILIAS zum Download zur Verfügung.

Lehrinhalt
  1. Planungsleitlinien
  2. Schwachstellenanalyse
  3. Planung von Arbeitssystemen (technische/organisatorische Strukturierungsprinzipien, Kapazitätsrechnung, Vorranggraphentechnik, Entlohnung)
  4. Bewertung
  5. Präsentation
Arbeitsbelastung

Kompaktveranstaltung (eine Woche ganztägig).

Die Vorlesung hat einen Arbeitsaufwand von 120 h (=4 LP).

Ziel

Die Studierenden

  • kennen Planungsleitlinien
  • kennen Schwachstellenanalyse
  • können Planung von Arbeitssystemen mit geeigneten Mitteln durchführen (z.B. technische/organisatorische Strukturierungsprinzipien, Kapazitätsrechnung, Vorranggraphentechnik, Entlohnung)
  • können eine Planungslösung bewerten
  • können Ergebnisse präsentieren
Prüfung

Ergänzungsfach: mündliche Prüfung (ca. 30 Minuten)

Wahlfach: mündliche Prüfung (ca. 30 Minuten)