Institut für Arbeitswissenschaft & Betriebsorganisation

Humanorientiertes Produktivitätsmanagement: Management des Personaleinsatzes

  • Typ: Block (B)
  • Semester: WS 19/20
  • Zeit: 25.10.2019
    08:00 - 17:00 täglich
    40.29, Raum 006a



    26.10.2019
    08:00 - 17:00 täglich
    40.29, Raum 006a


    08.11.2019
    08:00 - 17:00 täglich
    40.29, Raum 006a


    09.11.2019
    08:00 - 17:00 täglich
    40.29, Raum 006a



  • Dozent: Dr.-Ing. Patricia Stock
  • SWS: 2
  • LVNr.: 2109021

Weitere Informationen

Bemerkungen
  1. Einführung: Wandel der Arbeitswelt, Arbeitsorganisation erfolgreicher Unternehmen, Anforderungen an das Industrial Engineering
  2. Humanorientiertes Produktivitätsmanagement
  3. Organisation von Unternehmen: 
    - Prozessorientierte Arbeitsorganisation
    - Ablauf- und Aufbauorganisation
    - Ganzheitliche Unternehmenssysteme
  4. Grundlagen des Personaleinsatzmanagements:
    - Ermittlung von Kapazitätsangebot & -bedarf
    - Arbeitszeitgestaltung
    - Formen von mobilem Arbeiten
  5. Systematische Gestaltung des Personaleinsatzes
  6. Bearbeitung eines Fallbeispiels in Gruppenarbeit
  7. Präsentation der entwickelten Lösungen
  • Vorkenntnisse in Produktionsmanagement, Betriebsorganisation, Industrial Engineering erforderlich
  • Arbeits- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vorteilhaft

 

Lernziele:

Der Studierende …

  • Kann die aktuellen Megatrends, daraus resultierende Herausforderungen für Unternehmen sowie betriebliche Erfolgsfaktoren benennen und beschreiben
  • Kann Aufgaben und Methoden des Humanorientierten Produktivitätsmanagements erklären
  • Kann ein existierendes Arbeitssystem analysieren
  • Kann den Personalbedarf und -bestand in einem Arbeitssystem ermitteln
  • Kann die wesentlichen Methoden und Werkzeuge des Personaleinsatzmanagement einsetzen und bestehende Lösungen bewerten
  • Kann den Personaleinsatz systematisch gestalten
Voraussetzungen
  • Vorkenntnisse in Produktionsmanagement, Betriebsorganisation, Industrial Engineering erforderlich
  • Arbeits- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vorteilhaft
Literaturhinweise

Das Skript und Literaturhinweise stehen auf ILIAS zum Download zur Verfügung.

Kommentar

Für eine verbindliche Kursteilnahme ist die Prüfungsanmeldung  bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn im ifab-Sekretariat nachzuweisen


Falls Sie nach der Anmeldung auf ILIAS doch nicht an der Vorlesung teilnehmen können, so melden Sie sich bitte dort wieder ab, sodass andere Studierende automatisch nachrücken können.

Anmerkung
  • Kompaktveranstaltung
  • Teilnehmerbeschränkung; die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Zeitpunkt der Anmeldung
  • Voranmeldung über ILIAS erforderlich
Kurzbeschreibung
  1. Einführung: Wandel der Arbeitswelt, Arbeitsorganisation erfolgreicher Unternehmen, Anforderungen an das Industrial Engineering
  2. Humanorientiertes Produktivitätsmanagement
  3. Organisation von Unternehmen: 
    - Prozessorientierte Arbeitsorganisation
    - Ablauf- und Aufbauorganisation
    - Ganzheitliche Unternehmenssysteme
  4. Grundlagen des Personaleinsatzmanagements:
    - Ermittlung von Kapazitätsangebot & -bedarf
    - Arbeitszeitgestaltung
    - Formen von mobilem Arbeiten
  5. Systematische Gestaltung des Personaleinsatzes
  6. Bearbeitung eines Fallbeispiels in Gruppenarbeit
  7. Präsentation der entwickelten Lösungen
Zielgruppe

nur für Studierende im Diplom- bzw. Master-Studium

Ziel

Der Studierende …

  • Kann die aktuelle Megatrends, daraus resultierende Herausforderungen für Unternehmen sowie betriebliche Erfolgsfaktoren benennen und beschreiben
  • Kann Aufgaben und Methoden des Humanorientierten Produktivitätsmanagements erklären
  • Kann ein existierendes Arbeitssystem analysieren
  • Kann den Personalbedarf und -bestand in einem Arbeitssystem ermitteln
  • Kann die wesentlichen Methoden und Werkzeuge des Personaleinsatzmanagement einsetzen und bestehende Lösungen bewerten
  • Kann den Personaleinsatz systematisch gestalten