Institut für Arbeitswissenschaft & Betriebsorganisation

Arbeitswissenschaft II: Arbeitsorganisation

  • Typ: Vorlesung (V)
  • Semester: WS 19/20
  • Zeit: 11.12.2019
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


    12.12.2019
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    18.12.2019
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    19.12.2019
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    08.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    09.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    15.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    16.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    22.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    23.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    29.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    30.01.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    05.02.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

    06.02.2020
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    10.91 Redtenbacher-Hörsaal
    10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


  • Dozent: Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml
  • SWS: 2
  • LVNr.: 2109036

Weitere Informationen

Bemerkungen

Lehrinhalt:

  1. Grundlagen der Arbeitsorganisation
  2. Empirische Forschungsmethoden
  3. Individualebene
    • Personalauswahl
    • Personalentwicklung
    • Personalbeurteilung
    • Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation
  4. Gruppenebene
    • Interaktion und Kommunikation
    • Führung von Mitarbeitern
    • Teamarbeit
  5. Organisationsebene
    • Aufbauorganisation
    • Ablauforganisation
    • Produktionsorganisation

Lernziele:

Die Studierenden erwerben einen ersten Einblick in empirische Forschungsmethoden (z. B. Experimentaldesign, statistische Datenauswertung). Darüber hinaus erwerben sie vor allem grundlegendes Wissen im Bereich der Arbeitsorganisation:

  • Organisationsebene. Im Rahmen des Moduls erwerben die Studierenden auch grundlegendes Wissen im Bereich der Aufbau-, Ablauf- und Produktionsorganisation.
  • Gruppenebene. Außerdem lernen sie wesentliche Aspekte der betrieblichen Teamarbeit kennen und kennen einschlägige Theorien aus dem Bereich der Interaktion und Kommunikation, der Führung von Mitarbeitern sowie der Arbeitszufriedenheit und -motivation.
  • Individualebene. Schließlich lernen die Studierenden auch Methoden aus dem Bereich der Personalauswahl, -entwicklung und -beurteilung kennen.
Literaturhinweise

Die Kursmaterialien stehen auf ILIAS zum Download zur Verfügung.

Lehrinhalt
  1. Grundlagen der Arbeitsorganisation
  2. Empirische Forschungsmethoden
  3. Individualebene
    • Personalauswahl
    • Personalentwicklung
    • Personalbeurteilung
    • Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation
  4. Gruppenebene
    • Interaktion und Kommunikation
    • Führung von Mitarbeitern
    • Teamarbeit
  5. Organisationsebene
    • Aufbauorganisation
    • Ablauforganisation
    • Produktionsorganisation
Arbeitsbelastung

Die Vorlesung hat einen Arbeitsaufwand von 120 h (=4 LP).

Ziel

Die Studierenden erwerben einen ersten Einblick in empirische Forschungsmethoden (z. B. Experimentaldesign, statistische Datenauswertung). Darüber hinaus erwerben sie vor allem grundlegendes Wissen im Bereich der Arbeitsorganisation:

  • Organisationsebene. Im Rahmen des Moduls erwerben die Studierenden auch grundlegendes Wissen im Bereich der Aufbau-, Ablauf- und Produktionsorganisation.
  • Gruppenebene. Außerdem lernen sie wesentliche Aspekte der betrieblichen Teamarbeit kennen und kennen einschlägige Theorien aus dem Bereich der Interaktion und Kommunikation, der Führung von Mitarbeitern sowie der Arbeitszufriedenheit und -motivation.
  • Individualebene. Schließlich lernen die Studierenden auch Methoden aus dem Bereich der Personalauswahl, -entwicklung und -beurteilung kennen.
Prüfung

Kernfach: schriftliche Prüfung

Wahlfach Wirtschaft/Recht, Ergänzungsfach, Wahlfach: schriftliche Prüfung